Mönchberg

Freiwillige Feuerwehr Mönchberg

Retten, Löschen, Bergen und Schützen – die Aufgabenvielfalt ist groß bei der Freiwilligen Feuerwehr in Mönchberg. Um die Gesundheit und den Schutz der Feuerwehrleute bei den verschiedenen Einsätzen zu gewährleisten, ist saubere Einsatzkleidung wichtig. Deswegen hat sich die Feuerwache in Mönchberg vor einigen Jahren dazu entschlossen, sich eigenständig um die professionelle Reinigung der Schutzkleidung zu kümmern. Vorher wurde die Reinigung extern über eine Großwäscherei abgewickelt – darunter hatte die Ausrüstung stark gelitten. Seit 2020 die Geräte von STAHL in Mönchberg eingezogen sind, wird die Schutzkleidung von der Kleiderwartin professionell und schonend gereinigt. Ein zusätzlicher Vorteil ist die damit verbundene Reduzierung des Wäsche-Pools, denn Reinigung und Trocknung sind mit der leistungsstarken ATOLL-Waschmaschine sowie dem großen Trockenschrank TS 1300 ruck, zuck erledigt und die Schutzkleidung ist sofort wieder einsatzbereit.

Neben der Ausrüstung reinigt die Feuerwache Mönchberg außerdem die Arbeitskleidung der Mitarbeiter vom örtlichen Bauhof. Damit lohnt sich die Anschaffung der Maschinen gleich doppelt, denn auch die Warnschutzkleidung der Angestellten des Bauhofs profitiert von der fachgerechten Reinigung mit den STAHL-Maschinen. Dank des Trockenschranks können jetzt außerdem die Leinen aus den Feuerwehr-Einsätzen schnell getrocknet werden, diese Möglichkeit gab es früher nicht.

Aufmerksam geworden auf STAHL ist Kommandant Christof Körbel auf einer Messe. Der Feuerwehr war bei der Kaufentscheidung Qualität sehr wichtig. Außerdem überzeugte die langjährige Erfahrung von STAHL in der Feuerwehr-Wäschereitechnik. „Wir wollten keine Unsummen ausgeben, deshalb hat uns der günstige Preis in Kombination mit dem Expertenwissen und der Erfahrung von STAHL überzeugt“, erklärt Christof Körbel. Die Maschinen von STAHL boten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und auch in der Planung konnte STAHL überzeugen: Die Räumlichkeiten in Mönchberg sind sehr klein, daher war eine genaue Planung wichtig. Die Mitarbeiter von STAHL erstellten einen Raumplan und gaben genaue Hinweise, was wie vorzubereiten war, um die neuen Geräte am Tag der Lieferung zügig und sicher in Betrieb nehmen zu können. Die komplette Planung lief reibungslos und auch für kurzfristige Fragen war STAHL jederzeit als Ansprechpartner erreichbar.

„Auf STAHL kann ich mich hundertprozentig verlassen. Die Zusammenarbeit ist einfach, zuverlässig und absolut ehrlich."
Christof Körbel
Kommandant
Freiwillige Feuerwehr Mönchberg

Eingesetzte Geräte:

Waschmaschine ATOLL

ATOLL 140

Trockenschrank

TS 1300

Darum setzt die Freiwillige Feuerwehr Mönchberg auf STAHL Wäschereimaschinen:

Langjährige Erfahrung

Top-Qualität

Hervorragender Service

Schnelle und professionelle Reinigung

Sie wollen mehr wissen?

Unsere Produktion in Sindelfingen, verrät viel über die Qualität unserer Produkte.
In unserem Film nehmen wir Sie mit hinter die Kulissen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IlNUQUhMIFfDpHNjaGVyZWltYXNjaGluZW4gYXVzIGRldXRzY2hlciBQcm9kdWt0aW9uIiB3aWR0aD0iODAwIiBoZWlnaHQ9IjQ1MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9zSlplZzZ0UG9QVT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZyZWw9MCZlbmFibGVqc2FwaT0xJm9yaWdpbj1odHRwcyUyNTNBJTI1MkYlMjUyRnN0YWhsLXdhZXNjaGVyZWltYXNjaGluZW4uZGUmY29udHJvbHM9MSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlOyB3ZWItc2hhcmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L2Rpdj4=