Wäsche-Eingabemaschine SERVANT

Die STAHL Eingabemaschine SERVANT sorgt für Qualität und Wirtschaftlichkeit bei der manuellen Eingabe von Flachwäsche in die STAHL Muldenmangeln auf mehreren Bahnen sowie bei der automatischen Eingabe auf einer Bahn über bis zu drei Aufgabepositionen.

Vorteile der Eingabemaschine SERVANT

Geeignet für: Bettwäsche, Bettlaken, Tischdecken, Tischläufer, Mundservietten, Hussen, Geschirrtücher und andere Flachwäsche!

Machen Sie sich Ihr Leben leichter

Highlights der ergebnisverbesserten Wäsche-Eingabemaschine SERVANT

Der Saugtisch mit seiner langen Gurteingabe erleichtert die Arbeit des Bedienpersonals bei der manuellen Wäscheeingabe in die Muldenmangel. Es hält das Wäschestück bis zur Übergabe an die Muldenmangel in Position, verhindert das Verrutschen und erhöht dadurch die Produktivität.

Unter dem Eingabetisch befindet sich ein Einzugskasten mit starker Saugfunktion, der am unteren Ende des eingeführten Wäschestücks zieht. Die Verbindung des Saugkastens mit dem zuschaltbaren Ausstreifbürstensystem trägt zu einer besseren Ausbreitung des Mangeltextils und somit zu einer effektiveren Eingabe bei. Weiterer Vorteil der Eingabemaschinen mit Saugkasten ist, dass durch diese Option der Bodenkontakt der Textilien vermieden und somit die Hygiene verbessert wird. Außerdem ersparen Sie sich mit dem Einzugskasten Baukosten, da die Eingabemaschine ohne Errichtung eines Wäschegrabens betrieben werden kann.

Die Saugsystemausgänge sind mit großen Faserfiltern ausgestattet, um für eine gute Luftqualität, frei von Flusen, zu sorgen. Das Filtersystem ist über große seitliche Türen im Stehen leicht zu reinigen.

Bei dem Streckförderer handelt es sich um über dem Eingabetisch angebrachte Straffungsbänder, die die Textilien faltenfrei ziehen. Durch, nach Bedarf zuschaltbare, obere Ausstreifbürsten werden eventuell aufgetretene Glättungsmängel behoben.

Die Eingabemaschine Servant gibt es optional mit einer Klammereingabe, die es nur einem Bediener ermöglicht ca. 300 große Wäschestücke pro Stunde auf einer Bahn einzugeben. Werden alle drei Aufgabepositionen besetzt, ermöglicht die Klammereingabe eine Leistung von ca. 500 Großteilen pro Stunde, indem der Greifmechanismus im Wechsel die drei Aufgabepositionen anfährt. Die Eingabegreifer schließen automatisch und führen das Mangeltextil präzise gespannt auf den Saugtisch.

Mit der Mikroprozessor-Steuerung FREEpro touch werden alle Funktionen zentral gesteuert. Das Design gewährleistet Übersichtlichkeit und leichte Bedienbarkeit. Hier lassen sich alle Features ansteuern und verschiedene Werte im Display überwachen. Ebenso wird über das Bedientableau der Eingabemaschine die Muldenmangel sowie die eventuell angeschlossene Faltmaschine zentral gesteuert.

Unser bestes Argument? Unsere zufriedenen Kunden

Wir sind stolz auf unsere zufriedenen Kunden – weltweit

Produkt-Rundum-Ansicht

Unsere Wäsche-Eingabemaschine SERVANT in der Rundum-Ansicht. 

Technische Daten und Abmessungen

Wäsche-Eingabemaschine SERVANT

IhrE STAHL-Maschinen für perfekte reinheit

Diese Wäschereimaschinen könnten Sie auch interessieren​

Sie wollen mehr wissen?