Niederkassel

Caritas Textilpflege

Die Caritas Textilpflege Bonn-Rhein-Sieg gGmbH hat Ihren Standort im Haus Elisabeth, einem Altenheim in Niederkassel. In der Textilpflege-Firma arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung. Seit der Firmengründung 2016 setzt die Wäscherei auf die professionellen Maschinen von STAHL.

Früher haben die Häuser der Caritasverbände Bonn und Rhein-Sieg die Hauswäsche und Oberbekleidung von Altenheimbewohnern bei einer externen Wäscherei reinigen lassen. Die Qualität war jedoch nicht zufriedenstellend. Die Caritasverbände Bonn und Rhein-Sieg haben deshalb die Caritas Textilpflege Bonn-Rhein-Sieg gGmbH gegründet: In der zentralen Wäscherei kann die anfallende Wäsche aus mehreren Häusern gewaschen werden. Aktuell kommt die Wäsche aus sechs Einrichtungen in der Region.

Die Caritas Textilpflege bearbeitet hygienesensible Wäsche. Um einen hygienischen Wäschekreislauf zu gewährleisten, ist in der Wäscherei in Niederkassel die reine von der unreinen Seite getrennt. Die eingesetzten Trennwand-Waschmaschinen von STAHL, eine DIVIMAT D 350 und zwei DIVIMAT D 600, werden auf der unreinen Seite beladen und auf der reinen Seite entladen. Die Qualität und Sauberkeit der Wäsche ist in hygienesensiblen Bereichen von zentraler Bedeutung. „In der Wäscherei gelten anspruchsvolle Hygienebestimmungen. So haben wir die Sicherheit, dass Krankheitserreger nicht durchs Haus gehen“, sagt Andrea Blaß, Leiterin der Caritas Textilpflege Bonn-Rhein-Sieg gGmbH. Neben den Waschmaschinen hat die Wäscherei auch drei Trockner von STAHL im Einsatz, zwei T 246 und ein T 254, sowie eine Desinfektionsschleuse, die Wäschewagen und Gittercontainer sicher und hygienisch reinigt.

Die Caritas Textilpflege arbeitet mit festen Programmen, die alle Mitarbeiter einfach bedienen können. Dass die STAHL Maschinen frei und händisch programmierbar sind, bietet der Textilpflege-Firma zusätzliche Flexibilität. Das Unternehmen nutzt auch den Kundenservice von STAHL: „Wenn mal etwas nicht in Ordnung ist, müssen wir in der Regel nicht länger als einen Tag warten, bis das Ersatzteil da ist. Der Techniker hört zu, arbeitet schnell und professionell“, berichtet Andrea Blaß, „Kleinigkeiten kann man aber auch selbst erledigen.“ Seit der Anschaffung 2016 laufen die Maschinen von STAHL zuverlässig und ohne längere Ausfallzeiten.

„Wenn mal etwas nicht in Ordnung ist, müssen wir in der Regel nicht länger als einen Tag warten, bis das Ersatzteil da ist. Der Techniker hört zu, arbeitet schnell und professionell“
Andrea Blaß
Caritas Textilpflege

Eingesetzte Geräte:

Waschmaschine DIVIMAT

DIVIMAT D 350
2x DIVIMAT D 600

Abluft-Wäschetrockner

2x T 246
T 254

Desinfektionsschleuse

Darum setzt die Caritas Textilpflege auf STAHL Wäschereimaschinen:

Schonende und hygienische Wäsche

Optimales Waschergebnis

Einfache Bedienung der Geräte

Zuverlässiger Kundenservice

Sie wollen mehr wissen?
Logo STAHL Wäschereimaschinen

Dear customers,

on Thursday, 21.10.2021, we will not be available from 12.00 o’clock due to an internal company event.
On Friday, 22.10.2021, you can reach us again as usual from 7.30 am.

Thank you for understanding.