Ketsch

2care GmbH

Seit 40 Jahren vermietet die 2care GmbH aus Ketsch Hygienebehälter und Schmutzfangmatten an ihre Kunden.
Der Familienbetrieb in zweiter Generation ist stolz auf die Nähe zu seinen Kunden und die langjährige Erfahrung im Thema Hygiene und Sauberkeit. Die Kunden dagegen schätzen den unschlagbaren Service: Der Mietdienstleister holt die benutzten Schmutzfangmatten bei den Kunden ab und tauscht sie gegen saubere aus. So haben die Kunden quasi keinen Aufwand und können sich auf die Leistungen ihrer Schmutzfangmatten jederzeit verlassen.  

Um ihren Dienst reibungslos gewährleisten zu können, setzt die 2care GmbH seit 2006 auf Produkte von STAHL. Die erste Maschine im Hause 2care war die hochtourigen Industriewaschmaschine ATOLL, mit der die Schmutzfangmatten und Reinigungstextilien effizient und zuverlässig gereinigt werden konnten. Überzeugt hat die erste Waschmaschine mit ihrem Fassungsvermögen von über 100 Kilo und der sehr verlässlichen Leistung. Deshalb hat sich 2care 2021 entschieden nur noch STAHL Geräte in den Maschinenpark aufzunehmen.
Aktuell ist die Wäscherei mit drei Waschmaschinen und einem T 356 Trockner ausgestattet.

Neben der Qualität der Produkte überzeugt die 2care GmbH auch der Kundenservice von STAHL: „Probleme konnten mit einer schnellen Reaktionszeit gelöst werden, dadurch haben wir nie größere Ausfälle erlebt“, sagt Daniel Hauck, Geschäftsführer der 2care GmbH. STAHL war die richtige Entscheidung, weil Geräte und Service den Ansprüchen der Textilien und Kunden gerecht werden.

„Probleme konnten mit einer schnellen Reaktionszeit gelöst werden, dadurch haben wir nie größere Ausfälle erlebt.“
Daniel Hauck
Geschäftsführer
2care GmbH

Eingesetzte Geräte:

Waschmaschinen

3x ATOLL 1100

Abluft-Wäschetrockner

T 356

Darum setzt die 2care GmbH auf STAHL Produkte:

Moderne, effiziente Maschinen

Schneller Kundenservice

Familienunternehmen aus der Nähe

Sie wollen mehr wissen?