Waschmaschinen Wäschetrockner Muldenmangeln Faltmaschinen Trockenschrank Bügeltechnik
für Feuerwehren und Rettungsdienste

Wir kennen uns aus mit der Wäsche von Rettungskleidung und beraten Sie gerne umfassend und individuell. Planen Sie jetzt gemeinsam mit uns Ihre hauseigene Wäscherei. 

Feuerwehren und Rettungsdienste

Hygiene, Flexibilität, Schnelligkeit: Wäscherei-Lösungen für Feuerwehren und Rettungsdienste

Um im Notfall immer einsatzbereit zu sein und zusätzlich sich selbst bestmöglich zu schützen, werden Feuerwehrleute und Mitarbeiter von Rettungsdiensten
mit echter High-Tech-Bekleidung ausgestattet. Um diese möglichst lange nutzen zu können, muss sie optimal gereinigt werden. Unsere Maschinen können perfekt auf die Anforderungen von Schutzkleidungen eingestellt werden. Mit den passenden Geräten können Sie Ihre Schutzkleidung innerhalb eines halben Tages komplett reinigen und trocknen. So sind Sie und Ihre Mitarbeiter schnell wieder einsatzbereit und perfekt geschützt. Denn nur die optimale Wäsche entfernt alle gefährlichen Rückstände aus der Kleidung. 

IhrE STAHL-Kombination für perfekte reinheit

Unsere Wäschereimaschinen für Feuerwehren und Rettungsdienste

Profi-Waschmaschine ATOLL

Unsere Profi-Waschmaschine ATOLL ist die perfekte Waschmaschine für die Reinigung von
Schutzkleidung, sowie von Atemschutzmasken.
Bei Inbetriebnahme der Profi-Waschmaschine programmieren wir die perfekten Waschprogramme für Rettungskleidung und Atemmasken, so dass Sie die Maschine mit nur einem Knopfdruck im gewünschten Programm starten können. Selbstverständlich eignet sich die ATOLL auch optimal für die Imprägnierung Ihrer Schutzkleidung.

Trennwand-Waschmaschine DIVIMAT

Für alle Bereiche, in denen die 100%ige schwarz-weiß-Trennung eingehalten werden soll, ist die DIVIMAT die optimale Maschine. Sie wird von einer Seite beladen und von der anderen Seite entladen. Dank zwei unterschiedlicher Bauweisen können wir Ihnen diese Hygiene-Waschmaschine für fast alle räumlichen Begebenheiten anbieten.

Profi-Wäschetrockner

Unsere Profi-Trockner sind für die Trocknung Ihrer Brandschutz- und Rettungsdienstkleidung sowie Ihrer Atemschutzmasken geeignet. Durch das passende Zubehör sind sie nicht nur extrem effizient im Einsatz, sondern auch ganz einfach zu bedienen.

Trockenschrank TS 1300

Mit unserem universellen Trockenschrank trocknen Sie nicht nur Einsatzkleidung, Atemmasken und Schuhe ganz besonders schonend. Er eignet sich zudem für die Trocknung von Feuerwehrschläuchen und anderem Equipment. Handschuhe, Helme, Lungenautomaten, Mützen, Schnittschutzhosen, Regenjacken.

IhrE STAHL-Kombination für zuverlässige Wäsche

Unsere Wäschereimaschinen für Feuerwehren und Rettungsdienste

Neben den speziellen Materialien, wie zum Beispiel wasserdichten Multigrip-Verschlüssen oder Silikon-Carbon-Beschichtungen, sind Protektoren, wie auch Karabinersicherungen und Lampenhalterungen in den Kleidungsstücken enthalten. Diese High-Tech-Kleidungsstücke bedürfen aus zwei Gründen einer besonderen Pflege:

Feuerwehr Wäscherei

Schonende Reinigung der High-Tech Ausrüstung

1. Es muss beim Waschen der Feuerwehr-Bekleidung sichergestellt werden, dass die High-Tech-Materialien nicht beschädigt oder angegriffen werden, damit die Feuerwehrleute und Mitarbeiter von Rettungsdienst unter allen Umständen durch die Kleidung bestmöglich geschützt werden. Die Imprägnierung, die die Kleidung schmutz- und wasserabweisend macht, muss perfekt sein und die Reflektoren bzw. Reflexstreifen dürfen nicht beschädigt werden.
Die Reinigung der Feuerwehr-Jacken und Feuerwehr-Hosen muss gründlich und zugleich schonend erfolgen, damit die Bekleidung möglichst lange zuverlässig eingesetzt werden kann.

PSA waschen

Hygenische Reinigung der Schutzausrüstung

2. Bei vielen Einsätzen wird die Schutzkleidung, genauso wie die Atemmasken, hochgiftigen Stoffen ausgesetzt. Daher ist für den Schutz der Mitarbeiter eine zuverlässige und hygienische Reinigung besonders wichtig. Wird die Kleidung zu selten oder nicht korrekt gewaschen, verbleiben die giftigen Stoffe in der Ausrüstung und erhöhen damit das Risiko der Träger an dem so genannten Feuer-Krebs zu erkranken.

Tipps zur optimalen Wäsche von Rettungskleidung

Damit bei der Wäsche Ihrer Einsatzkleidung alles rund läuft, beraten wir Sie gerne und programmieren die Maschinen bei Inbetriebnahme nach Ihren Anforderungen.
Starke Partner für Feuerwehren und Rettungsdienste

Im Rahmen der Partnerschaft mit I.F.R.T. International Fire and Resuce Training, haben wir die Trainingsanlage mit Waschmaschinen und Trocknern ausgestattet. Gerne steht die Feuerwehr-Wäscherei der I.F.R.T. für Besichtigungen offen. Sprechen Sie uns an!

STAHL Partner International Fire & Rescue Training
Unser bestes Argument? Unsere zufriedenen Kunden

Wir sind stolz auf unsere zufriedenen Kunden – weltweit

Referenzen

Zufriedene Feuerwehren & Rettungsdienste

Dank unserer STAHL Wäschereimaschinen reinigen diese Feuerwehren die persönliche Schutzausrüstung Ihrer Mitarbeite innerhalb eines Tages und sorgen so dafür, dass das Team schnell wieder einsatzbereit und perfekt geschützt ist.

Setzen Sie auf Qualität und auf Wäschereimaschinen von STAHL.

Als Ihr starker Partner bieten wir Ihnen die gesamte Wäschereitechnik – von der Waschmaschine, über Trockner und Trockenschränke, bis hin zu Muldenmangeln und Faltmaschinen – aus einer Hand.
Vereinbaren Sie eine unverbindliche Erstberatung – wir freuen uns auf Ihre Anforderungen.

Welche Vorteile bietet eine hauseigene Wäscherei für Feuerwehren?

Die Reinigung von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) ist für den Gesundheitsschutz der Feuerwehrleute von größter Bedeutung. Einsatzkleidung kann Leben retten und schützt vor gefährlichen Giftstoffen während des Brandeinsatzes. Eine ordnungsgemäße professionelle Reinigung entfernt schädliche Rauchgase, die ansonsten noch lange in der Ausrüstung nachweisbar sind und ein Gesundheitsrisiko darstellen. Mit einer eigenen Wäscherei mit den professionellen Maschinen von STAHL können Feuerwehren sicher gehen, dass die PSA optimal gereinigt wird.

Ist keine eigene Wäscherei vorhanden, muss die Einsatzkleidung bei externen Wäschereien gereinigt werden. Oft nimmt die Reinigung mehrere Tage in Anspruch. Es ist also notwendig, dass die Feuerwehr auf andere Einsatzkleidung während dieser Zeit zurückgreifen kann und deshalb in teure Ersatzkleidung investieren muss. Eine eigene Wäscherei mit STAHL Maschinen gibt Sicherheit und gewährleistet, dass die Schutzausrüstung möglichst schnell wieder einsatzbereit ist. Zudem fallen der Transport und die Organisation für eine externe Reinigung komplett weg. Die Einsatzkleidung kann bei Bedarf jederzeit gereinigt werden.

Externe Anbieter sind meistens nicht auf die Reinigung von Einsatzkleidung spezialisiert. Das hat zur Folge, dass die Qualität der Wäsche oft nicht den Ansprüchen von Feuerwehren entspricht. Die Qualität der Wäsche schwankt und die Gefahr besteht, dass die sensiblen Teile der Schutzausrüstung beschädigt werden. Die Profi-Waschmaschinen, Trockner und Trockenschränke von STAHL ermöglichen eine hygienische und textilschonende Reinigung von PSA. Die Einsatzkleidung bleibt lange einsatzbereit, wird gründlich gereinigt und bietet so höchsten Schutz für die Einsatzkräfte der Feuerwehr.

Wie sollte die Wäscherei von Feuerwehren ausgestattet sein?

Die Waschmaschinen, Trockner und Trockenschränke von STAHL eignen sich perfekt für die Reinigung von persönlicher Schutzausrüstung (PSA), Helmen, Stiefeln, Handschuhen und Atemschutzmasken. Eine hauseigene Wäscherei mit Maschinen von STAHL können Feuerwehren je nach Bedarf individuell einrichten. 

Die Profi-Waschmaschine ATOLL von STAHL reinigt und imprägniert Schutzkleidung gründlich und schonend. Auch Atemschutzmasken werden in der ATOLL hygienisch sauber.

Die Trennwand-Waschmaschine DIVIMAT ist für alle Bereiche perfekt, in denen eine konsequente Schwarz-Weiß-Trennung eingehalten werden soll, um die Kontamination durch Gefahrstoffe zu verhindern.

In den Profi-Trocknern von STAHL können Brandschutz- und Rettungsdienstkleidung sowie Atemschutzmasken einfach und effizient getrocknet werden.

Für die besonders schonende Trocknung von Einsatzkleidung, Atemmasken, Schuhen und Equipment wie Feuerwehrschläuche und Helme, die nicht in einem Trockner getrocknet werden sollten, ist der STAHL Trockenschrank TS 1300 empfehlenswert. Die Textilien sind im Trockenschrank keiner mechanischen Belastung ausgesetzt. Die Kleidung hängt auf einem Bügel – Karabiner, Schnallen, Klettverschlüsse, Reflexstreifen und Aufdrucke werden nicht beschädigt und alle Bereiche gleichmäßig getrocknet.

Durch ausgefeilte Technik und innovative Features sind alle STAHL Maschinen für die Reinigung und Trocknung von Einsatzkleidung besonders robust, langlebig, energieeffizient, wassersparend und textilschonend.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Kontakt

Hinweis: Erforderliche Kontrollkästchen sind aktiviert. Alle anderen Felder sind freiwillig. Ihre Daten werden nur zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert. Wenn Sie weitere Informationen zur Datenverarbeitung wünschen, empfehlen wir Ihnen, den folgenden Link zu konsultieren: Datenschutz.

Wir nutzen Google reCaptcha zum Spamschutz. Bitte akzeptieren Sie die Nutzung, um das Formular absenden zu können.

reCaptcha laden

cmVDQVBUQ0hBIHd1cmRlIGdlbGFkZW4=

*Pflichtfeld

Gottlob STAHL Wäschereimaschinenbau GmbH
Telefon: +49 (0) 7031 73840
Fax: +49 (0) 7031 738490
E-Mail: welcome@stahl-g.com
Mo-Fr 07:30 - 16:30
Sie wollen mehr wissen?