Baden-Baden

Buchholz Textilpflege GmbH & Co. KG

Bereits in vierter Generation führen Marc und Patrick Buchholz die Buchholz Textilpflege GmbH & Co. KG in Baden-Baden. Mit regulär rund 220 Mitarbeitern ist die Großwäscherei ein echter Platzhirsch im gesamten Süden Deutschlands.
1934 wurden die Wäscherei und Textilpflege von Karl Buchholz in Baden-Baden gegründet.
Die stetige und deutliche Expansion erfolgte nach den Kriegsjahren. Das Erfolgsrezept des inhabergeführten Familienunternehmens: Qualität und Diversität.
Denn das Unternehmen ist seit jeher breit aufgestellt. Die vielen unterschiedlichen Dienstleistungen haben in den langen Jahren des Bestehens dafür gesorgt, dass die Wäscherei alle Krisen meistern konnte.
Neben dem Schwerpunkt der Hotellerie und Gastronomie hat die Buchholz Textilpflege GmbH & Co. KG zahlreiche Kunden im Bereich Gesundheitswesen (Alten- und Pflegeeinrichtungen) und der Industrie.

Wer so umfassende Leistungen anbietet, muss auch über einen entsprechenden Maschinenpark verfügen. 2017 schaute sich Martin Buchholz, Leiter Instandhaltung, nach neuen Trocknern für die Bewohnerwäsche seiner Kunden im Bereich Gesundheitswesen um. Nach intensiver Marktsondierung und einem Besuch der Hausmesse bei STAHL Wäschereimaschinen, entschied er sich für einen T 246 D von STAHL. Mit diesem Testkauf läutete er die Modernisierung des Maschinenparks ein. Insgesamt sieben ältere Trockner unterschiedlicher Hersteller waren bis dahin im Einsatz, die für den Austausch anstanden. In der dreijährigen Testphase überzeugte der Gewerbetrockner von STAHL auf ganzer Linie. „Wir hatten während der gesamten Laufzeit keinerlei Probleme mit dem Trockner“, berichtet Martin Buchholz. Als die Entscheidung anstand, weitere Geräte auszutauschen, war diese daher leicht gefällt. Seit dem Frühjahr 2021 sind fünf STAHL Trockner im Bereich der Bewohnerwäsche bei der Buchholz Textilpflege GmbH & Co. KG im Einsatz. Neben der außerordentlichen Zuverlässigkeit des ersten Gerätes, dass sich auch dadurch auszeichnet, dass es sehr wartungsarm ist, hat Martin Buchholz vor allem die Schnelligkeit der Geräte überzeugt. Fünf STAHL Trockner ersetzen sieben Altgeräte, dadurch, dass die innovative Konstruktion für eine außergewöhnlich schnelle Trocknung sorgt.
Dank der freien Programmierbarkeit bieten die Trockner dem Team der Buchholz Textilpflege darüber hinaus jede denkbare Flexibilität.

„Wir haben sehr viele unterschiedliche Maschinen im Einsatz. Was die Trockner von STAHL auszeichnet, ist die ungewöhnliche Zuverlässigkeit und das wahnsinnige Tempo, in dem die Wäsche getrocknet wird.“
Martin Buchholz
Leiter Instandhaltung
Buchholz Textilpflege GmbH & Co. KG

Eingesetzte Geräte:

Abluft-Wäschetrockner

3x T 246 D 
2x T 236 D

Darum setzt die Buchholz Textilpflege GmbH & Co. KG auf Maschinen von STAHL:

Maximale Zuverlässigkeit

Wartungsarme Maschinen

Super Kundenservice

Innovative Maschinen

Sie wollen mehr wissen?