Waschmaschinen und Fußball?

Bei Fußballspielen geht es hoch her: es wird gerannt und geschwitzt, gekämpft und gejubelt und der ein- oder andere Sturz ist auch dabei.

Natürlich sind nach dem Spiel Trikots, Hosen und Strümpfe dementsprechend dreckig und müssen dringend gereinigt werden. Was ist da besser, als Wäschereitechnik vom Profi?

Genau das dachten sich auch die Stuttgarter Kickers und sind begeistert, dass sie zwei ATOLL 140 und zwei Trockner T 236 der Gottlob STAHL Wäschereimaschinen GmbH zur Verfügung haben und die Trikots so schnell wieder sauber sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Dumm aus der Wäsche gucken

Dumm aus der Wäsche gucken – doch woher kommt das Sprichwort überhaupt? Im zweiten Weltkrieg gab es “Wäschesoldaten”, deren Aufgabe darin bestand, durch die Linien

Weiter lesen »

“Stehen vor Dreck”

Lederhos’n waschen? Soweit kommt’s noch! In Bayern war es früher tatsächlich üblich und sogar Tradition, seine Lederhose nicht zu waschen und sie stattdessen so lange

Weiter lesen »
Sie wollen mehr wissen?
Logo STAHL Wäschereimaschinen

STAHL Hausmesse 2021

Produktneuheiten, Trends und Entwicklungen aus der Textilpflegebranche, dazu ein Blick hinter die Kulissen von einem der führenden Hersteller von Wäschereitechnik:
Vom 27. bis 29. November laden wir Sie zu unserer STAHL Hausmesse nach Sindelfingen ein.