STAHL verstärkt Serviceteam in Bayern

farbbalken

Sindelfingen, 10.04.2019                   Gleich drei neue Servicetechniker sind ab sofort für STAHL Wäschereimaschinen in Bayern unterwegs. Damit bietet der Hersteller aus Sindelfingen seinen Süddeutschen Kunden ab sofort eine noch bessere Serviceabdeckung und schnellere Verfügbarkeit bei Wartungen oder Reparaturen.
Grundsätzlich konzipiert das Familienunternehmen mit ausschließlicher deutscher Produktion seine Maschinen so, dass viele Dinge vom Kunden eigenständig behoben und geprüft werden können. Dennoch gibt es Fälle, in denen ein erfahrener Servicetechniker gebraucht wird, der die Maschinen bis zur letzten Schraube kennt.
„Unsere Maschinen sind häufig Jahrzehnte im Einsatz. Daher ist es uns besonders wichtig, dass wir unseren Kunden, wenn mal etwas nicht zu 100% rund läuft, sofort mit tatkräftiger Hilfe unterstützen können. Wir freuen uns daher sehr, über die drei neuen Servicetechniker, die ab sofort für unsere bayrischen Kunden da sind“, erklärt Sebastian Hatz, Vertriebsleiter DACH.