STAHL präsentiert innovative Wäschereitechnik auf der FLORIAN 2022

Auf der Feuerwehrmesse FLORIAN vom 13. bis 15. Oktober 2022 in Dresden dreht sich am Messestand des Unternehmens STAHL alles um die professionelle und fachgerechte Reinigung und Trocknung von Einsatzbekleidung mit hochwertiger Wäschereitechnik.

Auf der Fachmesse für Feuerwehr, Zivil- und Katastrophenschutz FLORIAN vom 13. bis 15. Oktober 2022 in Dresden stellt das Familienunternehmen STAHL in Halle 1, Stand D12 seine gewerblichen Wäschereimaschinen aus und informiert über den Einsatz der STAHL Wäschereitechnik bei Feuerwehren und Rettungsdiensten.

Die professionellen Waschmaschinen, Trockner und Trockenschränke von STAHL eignen sich hervorragend für die Reinigung und Trocknung von persönlicher Schutzausrüstung (PSA), Helmen, Stiefeln, Handschuhen und Atemschutzmasken. Eine Weltneuheit von STAHL ist die innovative Sprühimprägnierkabine, die das Imprägnieren von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) revolutioniert: In der Sprühimprägnierkabine gelangt die Imprägnierung nur dorthin, wo sie hin soll – auf den Außenbereich der PSA. Membran und Futter werden nicht benetzt und bleiben atmungsaktiv.

Neben den hochwertigen Maschinen bietet STAHL Feuerwehren und Rettungsdiensten ein breites Sortiment an Spezial-Zubehör, wie spezielle Schutzbeutel zum Waschen oder Halterungen für Atemschutzmasken zum Trocknen im Trockner.

Das Expertenteam von STAHL berät Fachbesucher am Messestand umfassend zur optimalen Wäsche, Trocknung und Imprägnierung von PSA und zum Aufbau einer hauseigenen Wäscherei mit STAHL Maschinen. Mit einer eigenen Wäscherei können Feuerwehren die Einsatzkleidung innerhalb eines Tages reinigen – die Ausrüstung ist möglichst schnell wieder einsatzbereit.

Weitere Informationen zur Anwendung von STAHL Wäschereimaschinen bei Feuerwehren und Rettungsdiensten gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Sie wollen mehr wissen?