Hygienisch saubere Handtücher

Heutzutage lassen sich viele Textilien bei schon niedrigen Temperaturen reinigen. Handtücher sollten mindestens bei 40°C gewaschen werden. Ein Großteil der Bakterien werden aber erst bei mindestens 60°C zuverlässig entfernt. Für weiße Handtücher gilt: Bei 95 Grad werden sogar Pilze abgetötet.
Grundsätzlich gilt: Hygienisch sauber können Sie zuverlässig ausschließlich mit Profi-Geräten waschen: Denn nur gewerbliche Wäschereimaschinen, wie unsere ATOLL, DIVIMAT und WS garantieren die Einhaltung der entsprechenden Parameter wie Haltezeiten, Temperatur und Waschmitteldosierung.

Das könnte Sie auch interessieren

STAHL auf der Internorga 2018

Sindelfingen, 10.01.18: Innovation und Inspiration – das verspricht die Internorga, die internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien. Mit von der Partie: Die Gottlob

Weiter lesen »

STAHL stellt auf der Messe FLORIAN aus

Bei Feuerwehreinsätzen kann die persönliche Schutzausrüstung (PSA) Leben retten. Damit die High-Tech-Bekleidung Rettungskräfte zuverlässig vor gesundheitsgefährdenden Schadstoffen schützt und lange nutzbar ist, muss sie professionell

Weiter lesen »
Sie wollen mehr wissen?