Hygienisch saubere Handtücher

Heutzutage lassen sich viele Textilien bei schon niedrigen Temperaturen reinigen. Handtücher sollten mindestens bei 40°C gewaschen werden. Ein Großteil der Bakterien werden aber erst bei mindestens 60°C zuverlässig entfernt. Für weiße Handtücher gilt: Bei 95 Grad werden sogar Pilze abgetötet.
Grundsätzlich gilt: Hygienisch sauber können Sie zuverlässig ausschließlich mit Profi-Geräten waschen: Denn nur gewerbliche Wäschereimaschinen, wie unsere ATOLL, DIVIMAT und WS garantieren die Einhaltung der entsprechenden Parameter wie Haltezeiten, Temperatur und Waschmitteldosierung.

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kompromisse in der Hygiene

In Senioren- und Pflegeheimen muss mit allen Belangen, die hygienerelevant sind, kompromisslos umgegangen werden. Viele Menschen auf engem Raum, anteilig mit geschwächten Immunsystemen lassen in

Weiter lesen »

Die optimale Mopp Aufbereitung

Der Wischmopp gehört zum Basis-Equipment jedes Gebäudereinigers. Für Reinigung und Pflege des Arbeitsmaterials hat jeder seinen Königsweg. Wir haben uns bei Sebastian Hatz, Vertriebsleiter Gottlob

Weiter lesen »

STAHL verstärkt Serviceteam in Bayern

Sindelfingen, 10.04.2019                   Gleich drei neue Servicetechniker sind ab sofort für STAHL Wäschereimaschinen in Bayern unterwegs. Damit bietet der Hersteller aus Sindelfingen seinen Süddeutschen Kunden ab

Weiter lesen »
Sie wollen mehr wissen?