Gewerbliche Waschmaschinen für jeden Einsatzbereich

Der Hersteller STAHL aus Sindelfingen produziert seit über 100 Jahren gewerbliche Waschmaschinen für Wäschereien, Textilreinigungen, Mangelstuben, Hotels, Restaurants, Pflegeeinrichtungen, Feuerwehren, Gebäudereiniger, die Industrie und viele weitere Branchen. STAHL liefert alles aus einer Hand: die perfekten gewerblichen Waschmaschinen inklusive umfassendem Zubehör für kleine oder große Betriebe. Die Wäschereimaschinen von STAHL werden ausschließlich am eigenen Firmenstandort in Sindelfingen gefertigt.

Gewerbliche Waschmaschinen: ATOLL, WS und DIVIMAT

Der Allrounder für jegliche Textilien und Anwendungsbereiche ist die robuste und langlebige STAHL Waschmaschine ATOLL. Die hochtourige gewerbliche Waschmaschine ist in 13 Größen erhältlich und für ein Füllgewicht von 6 bis 115 kg geeignet.
Die mitteltourige Waschmaschine WS ist perfekt für Spezialanwendungen und Nutzer, die maximal 500 Schleuderumdrehungen mit 80 Prozent Restfeuchtigkeit benötigen. Die starr gelagerte Waschmaschine WS gibt es in 7 Größen von 10 bis 60 kg.
Die Hygiene-Trennwand-Waschmaschine DIVIMAT gibt es in mehreren Größen mit einem Füllgewicht von 14 bis 200 kg. DIVIMAT ist die Profi-Maschine für hygienesensible Bereiche, in denen Durchladewaschmaschinen zum Einsatz kommen sollten. Nutzer können in nur einer Waschmaschine alles waschen.

Highlights der gewerblichen Waschmaschinen

Die STAHL Waschmaschinen ATOLL, WS und DIVIMAT waschen alle Textilien und Arbeitskleidung besonders schonend: Bewohnerwäsche, Handtücher, Bettwäsche, Bademäntel, Tischdecken, Gardinen, Servietten, Wischbezüge, Wischtücher, Tierdecken, Industrieprodukte und -komponenten, Feuerwehr- und Rettungsdienstkleidung, Persönliche Schutzausrüstung (PSA) und vieles mehr.

Zusätzlich haben die gewerblichen Waschmaschinen kurze Waschzeiten, sind robust, textilschonend und maximal energieeffizient. Die intelligente Belademengenerkennung der gewerblichen Waschmaschinen von STAHL passt den Energie- und Wasserverbrauch an die jeweilige Belademenge an. Dadurch werden sowohl weniger Wasser als auch Energie verbraucht.
Weitere innovative Features sparen noch mehr Energie ein: Die Spezial-Wärmeisolierung rund um den Außenkessel sorgt dafür, dass Wärme im Inneren der Außentrommel bleibt und nicht ungenutzt abstrahlt. Das verkürzt die Aufheizzeit und spart rund 20 Prozent der Heizenergie ein. Das Überlauf-Spülverfahren, bei dem das Waschmittel mit dem gebundenen Schmutz durch die Trommelbewegung über den tiefersitzenden Überlauf abgetragen wird, erhöht den Reinheitsgrad der Wäsche und reduziert den Wasser- und Stromverbrauch der gewerblichen Waschmaschinen. Stabile Seitenteile aus Edelstahl und ausschließlich gewerbliche Industriebauteile machen die STAHL Wäschereimaschinen ATOLL, WS und DIVIMAT zudem besonders langlebig.

 

Das könnte Sie auch interessieren

“Stehen vor Dreck”

Lederhos’n waschen? Soweit kommt’s noch! In Bayern war es früher tatsächlich üblich und sogar Tradition, seine Lederhose nicht zu waschen und sie stattdessen so lange

Weiter lesen »
Sie wollen mehr wissen?
Logo STAHL Wäschereimaschinen

STAHL Hausmesse 2021

Produktneuheiten, Trends und Entwicklungen aus der Textilpflegebranche, dazu ein Blick hinter die Kulissen von einem der führenden Hersteller von Wäschereitechnik:
Vom 27. bis 29. November laden wir Sie zu unserer STAHL Hausmesse nach Sindelfingen ein.