Frischer Wind bei STAHL

Seit Anfang September bringen gleich drei junge Männer frischen Wind in unsere Firmenzentrale in Sindelfingen. Unsere neuen Auszubildenden sind erfolgreich in ihre Lehrzeit gestartet.
Zwei der Auszubildenden lernen Industriemechanik und verbringen schon jetzt viel Zeit in unserer Lehrwerkstatt. Schon bald werden sie unsere Mitarbeiter in der Produktion tatkräftig unterstützen können. Der dritte im Bunde macht eine Ausbildung zum Industriekaufmann und durchläuft dabei unterschiedliche Abteilungen in Vertrieb und Verwaltung.
Wir wünschen allen drei STAHL-Neulingen einen tollen Start und viel Erfolg!

Das könnte Sie auch interessieren

STAHL baut Außendienst-Team weiter aus

Giuseppe Cosentino unterstützt den Hersteller von gewerblicher Wäschereimaschinentechnik ab Januar 2020 in Baden-Württemberg „Giuseppe Cosentino ist für unser Unternehmen und für unsere Kunden ein Glücksgriff“,

Weiter lesen »
Sie wollen mehr wissen?