Profi-Waschmaschine ATOLL: Energieeffizienz hat einen Namen

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Mit zahlreichen Innovationen hat sich die vor über 100 Jahren gegründete Gottlob STAHL Wäschereimaschinenbau GmbH als absoluter Fachmann in ihrem Bereich erwiesen.

Ein gutes Beispiel dafür sind die Waschmaschinen der Produktreihe ATOLL, die nicht nur von klassischen Wäschereibetrieben und Gebäudereinigern gern eingesetzt werden, sondern auch eine optimale Lösung für sämtliche Betriebe aus dem Gesundheits- und Pflegebereich darstellen. Ein Grund dafür ist, dass es sie in Ausführungen von 5,5 bis 115 kg gibt: So ist für jedes Krankenhaus oder Altenheim, egal welcher Größe, die optimale Auslastung gegeben. Auch sperrige Reinigungsutensilien finden problemlos Platz in den ATOLL Maschinen. Bei der Beheizungsart wählen Unternehmer die für sie wirtschaftlich sinnvollste Option, damit Energie und Kosten gespart werden: Jede Maschine verbraucht nur so viel Energie, wie sie für den laufenden Arbeitsgang benötigt und auch die Wassermenge wird auf das Beladeverhältnis angepasst.

Die Form der ECO-Waschtrommeln schont zudem die Wäsche und gewährleistet optimale Durchflutung für optimale Waschergebnisse. Auch an die Menschen vor der Maschine ist gedacht: Das ergonomische Design erleichtert die Arbeit und mindert damit die Ausfallzeiten der Mitarbeiter.

Die intuitive Bedienung und einfache Programmierung sorgen dafür, dass die Maschine schnell zuverlässig bedient werden kann. Attraktive Wartungs-, Finanzierungs- und Leasingangebote runden das Angebot ab.