Industriewaschmaschinen

Waschmaschinen für alle gewerblichen Einsatzzwecke

Unsere drei Waschmaschinen ATOLL, WS und DIVIMAT, decken alle denkbaren Bereiche gewerblicher Wäsche ab. Alle Waschmaschinen-Modelle sind in unterschiedlichen Größen und unterschiedlichen Konfigurationen verfügbar, so dass wir Ihnen immer die perfekte Waschmaschine für Ihre Anforderung anbieten können.

Deutsche Produktion

STAHL Maschinen werden ausschließlich im Werk in Sindelfingen gefertigt. Mit einer Fertigungstiefe von über 90% stehen wir mit unserem Namen für höchste Qualität jedes noch so kleinen Teiles Ihrer Maschine.

Langlebig

Alle STAHL Maschinen sind für eine lange Lebensdauer konzipiert. Wir setzen ausschließlich hochwertige und robuste Materialien ein, damit die Maschinen für Sie maximal zuverlässig sind und lange laufen.

Energieeffizient

Unsere Maschinen verfügen über unterschiedliche Features, die dazu beitragen, dass Sie mit minimalem Energie- und Wasser-Einsatz ein tadelloses Ergebnis erzielen. Gut für Sie und gut für die Umwelt!

Individuell

Standardmaschinen aus dem Katalog? Nicht bei STAHL: Wir bauen jede Maschine so, wie sie für Ihren Einsatzzweck perfekt ist. Damit sorgen wir dafür, dass Sie die perfekte Maschine für Ihre Wäsche haben.

Füllgewicht in kg

5,5

von

115

bis

Hochtourige Profi-Waschmaschine ATOLL

Perfekt geeignet für: Hotellerie, Gastronomie, Gebäudereinigung, Feuerwehren, Wäschereien, Sportvereine

Unsere Profi-Waschmaschine ATOLL ist der perfekte Allrounder und Dank individueller Programmierung geeignet für fast alle Einsatzzwecke und Textilien: Von Tisch- und Bettwäsche, über Handtücher, Schmutzfangmatten, Reinigungstextilien, Kleidung, bis hin zu speziellen Anforderungen wie Einsatzkleidung. Zudem eignet sich die ATOLL optimal für Bäckereien, Metzgereien, Schlachthöfe, Nassreinigungen und Altenheime, in denen keine Trennung in reine und unreine Seite nötig ist. 

Verfügbar ist sie in 13 unterschiedlichen Größen: Unsere kleinen Profi-Waschmaschinen haben ein Füllgewicht von 5,5 bzw. 7,7 kg. Die kompakten Profi-Waschmaschinen sind in 10, 12, 14, 19, 22 und 29 kg verfügbar. Unsere großvolumigen ATOLL-Modelle fassen 35, 45, 60, 80 und 115 kg Wäsche.

Mitteltourige Industriewaschmaschine WS

Perfekt geeignet für: Schiffe, Pferdesport, industrielle Anwendungen

Unsere Industriewaschmaschine WS ist starr gelagert und nicht frei schwingend wie unsere ATOLL. Sie kann bis zu maximal 500 Umdrehungen Schleuderleistung frei programmiert werden. 
Sie haben die Wahl zwischen sieben unterschiedlichen Größen: Die Industriewaschmaschine WS ist verfügbar mit 10, 14, 22, 29, 35, 45 und 60 kg Fassungsvermögen.

Füllgewicht in kg

10

von

60

bis

Füllgewicht in kg

14

von

60

bis

Hygiene-Waschmaschine DIVIMAT

Perfekt geeignet für: Alten- und Pflegeheime, Krankenhäuser, Feuerwehren, Rettungsdienste mit Schwarz-Weiß-Trennung

Die Hygiene-Waschmaschinen DIVIMAT produzieren wir für Sie in zwei verschiedenen Bauarten.

Die Trennwand-Waschschleudermaschine DIVIMAT D ist die Bauart, die von vorne beladen und auf der gegenüberliegenden Seite entladen wird. Diese bieten wir Ihnen in den Größen mit 14, 18, 22, 29, 35, 40, 45, 60, 80, 120, 160 und 200 kg Trockenwäsche an.

Die Hygiene-Waschmaschine DIVIMAT S ist die Bauart von STAHL, die Ihnen die seitliche Beladung ermöglicht und durch eine große Bullaugentüre auf der reinen Seite entladen wird. Diesen Ecklader-Typ erhalten Sie in den Fassungsgrößen 14, 19, 22 und 35 kg.

Industriewaschmaschinen

Industriewaschmaschinen sind für den Einsatz in gewerblichen Bereichen konstruiert. Überall wo viel und häufig Wäsche anfällt, lohnt sich die Anschaffung einer Industriewaschmaschine. Haushaltswaschmaschinen unterscheiden sich von Profi-Waschmaschinen in zahlreichen Eigenschaften:

Große Mengen und häufiges Waschen

Wo Haushaltsmaschinen schnell an ihre Grenzen kommen, fangen Profi-Waschmaschinen erst so richtig an. Zig Waschladungen am Tag sind keine Besonderheit bei Industriewaschmaschinen, sondern normales Leistungspensum.

Industriewaschmaschinen lassen sich sehr genau steuern und programmieren. In allen Einsatzbereichen, in denen Hygiene eine große Rolle spielt, ist das besonders wichtig: Um Bakterien und Keime abzutöten ist es beispielsweise notwendig, dass eine definierte Haltezeit der Wäsche bei einer definierten Temperatur eingehalten wird. Die Einhaltung der Haltezeit können nur Industriewaschmaschinen leisten. Eine Haushaltswaschmaschine, die in einem 60°C Waschgang läuft kann unter Umständen 55°C warm waschen oder auch 64°C.

Optimale Waschergebnisse

Industriewaschmaschinen sind in der Regel frei programmierbar, d.h. Sie können exakt den Waschgang definieren, der für die unterschiedlichen Textilien optimal ist. So ermöglichen es Ihnen hochwertige Profi-Geräte, die unterschiedlichsten Textilien in nur einer Gewerbe-Waschmaschine zu waschen, z.B. Schmutzfangmatten, Bettwäsche oder Frotteewaren.

Dadurch, dass alle Parameter in Industriewaschmaschinen individuell definiert werden können, eignen sich die Profi-Waschmaschinen für nahezu alle Textilien und damit auch Einsatzzwecke.

Zu den häufigsten Einsatzgebieten von Industriewaschmaschinen gehören neben professionellen Wäschereien auch Hotels, Gastronomie, Senioren- und Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser, Feuerwehren, Gebäudereiniger, aber auch Sportvereine, Tierheime und Kreuzfahrtschiffe.

Kostenvergleich
Industrie- vs. Haushaltswaschmaschine

Eine Industriewaschmaschine ist in der Anschaffung deutlich kostspieliger als eine Haushaltswaschmaschine. Dieser Preisunterschied amortisiert sich jedoch im gewerblichen Einsatz schnell: Denn nicht nur die signifikant längere Lebensdauer ist die Investition wert; Industriewaschmaschinen sind zudem mit Features ausgestattet, die dafür sorgen, dass der Wasserverbrauch und der Energieeinsatz minimiert werden. Deswegen gilt grundsätzlich: Bei der Überlegung, welche Maschine angeschafft werden soll, muss eine Gesamtkostenrechnung erstellt werden – der reine Vergleich der Anschaffungskosten einer Profi-Waschmaschine ist nicht zielführend.

Für spezielle Einsatzzwecke

Am Markt sind Industriewaschmaschinen für einzelne Einsatzzwecke verfügbar, so zum Beispiel Mopp-Waschmaschinen. Grundsätzlich sind spezielle Waschmaschinen für einzelne Einsatzzwecke nicht nötig: Eine qualitativ hochwertige Profi-Waschmaschine bietet Ihnen alle Möglichkeiten, so dass die unterschiedlichen Textilien in unterschiedlichen Programmen gewaschen werden können, ohne für jede Textilienart eine eigene Waschmaschine anzuschaffen.

Ausnahme: Hygienewaschmaschine

Eine Ausnahme von der Regel gibt es wie immer: Hygiene-Waschmaschinen sind Durchlade-Waschmaschinen, die auf einer Seite beladen werden – der unreinen Seite – und auf der anderen Seite entladen werden – der reinen Seite. Das stellt sicher, dass die saubere Wäsche nicht mit schmutziger Wäsche in Berührung kommt und genügt so den höchsten Hygieneansprüchen.