Referenz – Gebäudereinigung

Stier Gebäudereinigung & Service GmbH

STIER Logo

Ort: Ravensburg Website: https://www.stier-reinigung.de/

Seit 1991 ist die Stier Gebäudereinigung & Service GmbH verlässlicher Ansprechpartner in der Region Bodensee-Oberschwaben, dem Allgäu und auch darüber hinaus. Neben einer umfassenden Leistungspalette an Gebäudereinigungsdienstleistungen bietet das Familienunternehmen auch einen eigenen Wäschereiservice – vornehmlich für Gastronomie- und Hotellerie-Betriebe. So werden in der hauseigenen Wäscherei nicht nur eigene Putzutensilien (Wischmopps, Lappen und Reinigungstücher), sondern auch Kundenwäsche gewaschen. Pro Tag werden rund 3.000 Teile von 120 Kunden – darunter Schmutzfangmatten, Tischdecken und Geschirrtücher – gewaschen.
Bis 2011 waren bei der Stier Gebäudereinigung & Service GmbH Mietmaschinen eines anderen Herstellers im Einsatz, mit deren Leistung man nicht zufrieden war.
Daher entschied man sich für den Erwerb von STAHL Wäschereimaschinen, die seitdem auch neue Geschäftsfelder eröffneten: Für zahlreiche Reitställe übernimmt die Stier Gebäudereinigung & Service GmbH die Reinigung von anspruchsvollen Pferdedecken. Dank der ATOLL können diese zuverlässig mit einem dermatologisch getesteten Waschmittel gereinigt und später in der Maschine auch imprägniert werden. Auch einen Auftrag zum Bleichen von Tischwäsche konnte mit dem Bleichprogramm der ATOLL unkompliziert übernommen werden.

Eingesetzte Geräte

1x ATOLL 100 E
1x ATOLL 220 E
1x T 234 E

Darum setzt die BHS Betriebs – Hygiene – Service GmbH auf Maschinen von STAHL:

    • Perfekte Waschergebnisse
    • Einfache Handhabung
    • Maximale Energieeffizienz
    • Minimale Wartungsaufwand
    • Hervorragender technischer Support

Kundenfazit

Die Maschinen von STAHL sind einfach hervorragend verarbeitet. Das merkt man selbst als Laie. Alles ist aus hochwertigem Edelstahl statt aus billigem und anfälligem Plastik. Die Waschmaschinen verfügen über sehr gute und effektive Industriestoßdämpfer und Federn, damit sie ruhig laufen. Und weil sie nicht mit einer Pumpe, sondern einem Ablaufventil arbeiten, geht einfach nichts kaputt. Mir kommt nichts anderes mehr ins Haus als STAHL. Der Unterschied zu den Maschinen, die wir vorher genutzt haben, ist wie Tag und Nacht. Sowohl hinsichtlich des Waschergebnisses, als auch der Handhabung und Energieeffizienz.

Florian Stier
stellvertretender Geschäftsführer