NEUBURG AN DER DONAU

Feuerwehr Neuburg an der Donau

Seit Spätherbst 2020 wäscht die Feuerwehr Neuburg an der Donau die Einsatzkleidung von elf Orts-Feuerwehren in der eigenen Wäscherei mit STAHL Wäschereimaschinen.
Vor der Einrichtung der eigenen Feuerwehr-Wäscherei übernahm eine externe Wäscherei die Reinigung der Schutzkleidung. Etwa 10-14 Tage dauerte es, bis die frisch gewaschene Einsatzkleidung wieder zurückkam und bereit für den nächsten Einsatz war. Deshalb entschloss die Feuerwehr Neuburg an der Donau eine eigene Wäscherei einzurichten. Beantragung, Beratung, Ausschreibung und Installation waren in nur einem Jahr abgeschlossen.

Seit Ende 2020 steht die Wäscherei nun in einem abgetrennten Bereich der Fahrzeughalle. Neben einer ATOLL 290 E (29 kg) entschied man sich für einen Trockenschrank, der Dank praktischer Kondensationstrocknung und 230 V Anschluss unkompliziert aufgestellt werden konnte.

Jetzt wäscht die Feuerwehr pro Tag zwischen einer und drei Waschladungen, die jeweils sechs vollständige Garnituren umfassen. Im Anschluss an die Wäsche mit Erhaltsimprägnierung wird die Einsatzkleidung im Trockenschrank bei 74°C mit Ozon-Unterstützung getrocknet. PSA die morgens in der Wäscherei abgegeben wird, ist so am Abend desselben Tages wieder voll einsatzbereit.

Die optimalen Programme richtete die Feuerwehr gemeinsam mit STAHL Wäschereimaschinen mittels einer Flüssigdosier-Anlage ein. So ist die Bedienung der Gewerbe-Waschmaschine denkbar einfach: Ein Knopfdruck genügt und das gewünschte Waschprogramm wird mit der exakten Menge Waschmittel gestartet. Dies sorgt dafür, dass die Qualität der Wäsche komplett in den Händen der Feuerwehr liegt – ein weiterer wesentlicher Vorteil, neben der enormen Zeitersparnis.  

„Dank den STAHL Maschinen waschen und trocknen wir jetzt unsere Schutzkleidung innerhalb von ein paar Stunden. Der Trockenschrank TS 1300 eignet sich nicht nur optimal für unsere Garnituren, sondern auch für die Trocknung von Schuhen."
Markus Rieß
Kommandant
Feuerwehr Neuburg an der Donau

Eingesetzte Geräte:

Waschmaschine ATOLL

ATOLL 290 E

Trockenschrank

TS 1300

Darum setzt die Feuerwehr Neuburg an der Donau auf Maschinen von STAHL:

Schonende und hygienische Wäsche

Einfache Bedienung der Maschinen

Zuverlässigkeit der Maschinen

Gute Beratung und Betreuung

Sie wollen mehr wissen?
Logo STAHL Wäschereimaschinen

STAHL Hausmesse 2021

Produktneuheiten, Trends und Entwicklungen aus der Textilpflegebranche, dazu ein Blick hinter die Kulissen von einem der führenden Hersteller von Wäschereitechnik:
Vom 27. bis 29. November laden wir Sie zu unserer STAHL Hausmesse nach Sindelfingen ein.