Eine für alles – STAHL auf der CMS

farbbalken

Disculpa, pero esta entrada está disponible sólo en Alemán. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Das richtige Arbeitsmaterial ist für Gebäudereiniger das A und O. Aber neben der Auswahl der besten Arbeitsgeräte gehört im Wesentlichen auch die optimale Pflege der Arbeitsmittel dazu. STAHL Wäschereimaschinen präsentiert auf der CMS in Halle 4.2, Stand 224 die Allround-Waschmaschine ATOLL und Lösungen für Gebäudereiniger.

Die perfekte Reinigung und Wäsche von Reinigungstextilien sorgt nicht nur für eine Entlastung der Gebäudereiniger, sondern auch für maximale Wirtschaftlichkeit. Studien zeigen, dass z.B. Wischmopps, die in einer gewerblichen Wäschereimaschine gewaschen wurden bis zu 450 Waschgänge aushalten und immer noch einsatzbar sind.
Der gleiche Mopp kommt bei der Wäsche in einer Haushaltswaschmaschine auf gerade mal 170 Waschgänge. Aber schon bei den ersten Waschgängen macht sich der Unterschied zwischen Haushaltswaschmaschinen und Profi-Geräten bemerkbar: Während ein Mopp nach der Wäsche in einem Profigerät auf rund 30m² Flächenleistung kommt, schafft er nach der Wäsche in der Haushaltsmaschine gerade einmal 14m².

Häufig aber fallen bei Gebäudereinigern nicht nur Wischmopps, sondern unterschiedlichste Textilien, wie Mikrofasertücher oder sogar Schmutzfangmatten an.
Gottlob STAHL Wäschereimaschinenbau GmbH präsentiert auf der CMS die Lösung, für Betriebe, die die optimale Wäsche ihrer Arbeitsmaterialien wirtschaftlich sicherstellen wollen: Die hochtourige Waschschleudermaschine ATOLL.
Die Profiwaschmaschine ist eine für alles. Insgesamt 99 frei definierbare Waschprogramme stehen bei der ATOLL zur Verfügung. Das Mopp-Programm ist, wie andere gängige Programme, in allen Maschinen standardmäßig definiert. Mit nur einem Tastendruck können so alle anfallenden Textilien im Gebäudereinigerhandwerk gewaschen werden.
„Die ATOLL ist die perfekte Waschmaschine für Gebäudereiniger, weil sie in nur einem Gerät, alle Waschanforderungen abdecken kann“, erklärt Sebastian Hatz, Vertriebsleiter DACH der Gottlob STAHL Wäschereimaschinenbau GmbH. Das Sindelfinger Familienunternehmen, das seine Maschinen ausschließlich in Deutschland produziert, präsentiert auf der CMS neben der ATOLL weitere Geräte und Lösungen, die optimal für Gebäudereiniger geeignet sind. In Halle 4.2, Stand 224 steht das Team rund um Sebastian Hatz für Beratungen, Fragen und Informationen zur Verfügung.