Erfolgreicher Messeauftakt von STAHL Wäschereimaschinen

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Vom 13.-15.01.2019 läutete die HOGA – die Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie – das Messejahr 2019 ein. Auch die Gottlob STAHL Wäschereimaschinenbau GmbH zeigte in Nürnberg Produkte, Services und Innovationen und ist mit den Gesprächen und Kontakten sehr zufrieden.

Knapp 29.000 Fachbesucher aus den Bereichen Gastronomie und Hotellerie besuchten an den drei Messetagen das Messezentrum Nürnberg und informierten sich über die neusten Trends und sinnvolle Innovationen auf der HOGA. Neben dem großen Food-Bereich – mit dem FOOD Special, der Street Food Convention und dem Cook & Chill Forum – setzte die Messe aber auch in diesem Jahr auf klassische Themenbereiche wie Einrichtung & Ausstattung und Küchen-, Haus- und Betriebstechnik. In diesem Bereich präsentierte STAHL Wäschereimaschinen seine Produkte und Services den interessierten Besuchern. „Wir freuen uns, über das große Interesse der Besucher in diesem Jahr“, bilanziert Sebastian Hatz, Vertriebsleiter STAHL Wäschereimaschinen für Deutschland, Österreich und die Schweiz, den Messeauftritt. „Der größte Trend in diesem Jahr im Bereich Wäschereitechnik ist ganz klar das Insourcing der Wäsche.“ Das Thema Nummer eins am Stand des Sindelfinger Familienunternehmens waren Lösungen für hauseigene Wäschereien. Immer mehr Hotel- und Gastronomie-Betriebe schwenken um und denken über eine eigene Wäscherei im Haus nach. Das hat zahlreiche Vorteile, die das Unternehmen am Messestand in Halle 3A den interessierten Besuchern vorstellte: Neben einer mittelfristigen Kosteneinsparung sorgt eine hauseigene Wäscherei sofort für einen Zugewinn an Flexibilität, Qualität und Freiheit. STAHL Wäschereimaschinen weiß, welche Anforderungen Hoteliers und Gastronomen an ihre Wäsche und die notwendigen Maschinen haben und ist damit einer der präferierten Anbieter für die Einrichtung und Ausstattung einer eigenen Wäscherei im Haus. Wer die Gelegenheit einer Beratung durch die Wäschereiexperten verpasst hat, kann das kurzfristig nachholen: vom 01.02. – bis 05.02. lädt STAHL Wäschereimaschinen alle interessierten Fachbesucher zur Hausmesse in Sindelfingen ein: Dort kann man alle Maschinen live erleben, Tipps und Tricks von den Wäschereimaschinenexperten mitnehmen und einen Blick hinter die Kulissen der Produktion werfen. Anmeldungen sind noch bis 24.01.2019 unter https://stahl-waeschereimaschinen.de/anmeldung/ möglich.