Faszination Wäschereitechnik bei der STAHL Hausmesse

Disculpa, pero esta entrada está disponible sólo en Alemán. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Sindelfingen, den 24.10.2017: Im Rahmen der STAHL Hausmesse vom 12. bis 15. Oktober, ließen sich rund 120 geladene Gäste in den Bann des neuen Showrooms am Standort in Sindelfingen ziehen. Auf rund 500 m² präsentiert die Gottlob STAHL Wäschereimaschinenbau GmbH ab sofort dauerhaft die ganze Welt professioneller Wäschereitechnik. Das Familienunternehmen produziert seit über 100 Jahren mit schwäbischer Ingenieurskunst Waschschleudermaschinen, Wäschetrockner, Muldenmangeln und Faltmaschinen. In dem Showroom, der zur Eröffnung exklusiv für Kunden von STAHL geöffnet wurde, kann High-Tech erlebt werden. Zusätzlich konnten die Besucher der Hausmesse einen Blick hinter die Kulissen der Produktion von STAHL werfen – im Rahmen von Werksführungen, die von einem der Geschäftsführer begleitet und mit spannenden Einblicken kommentiert wurden. Besonders beeindruckt zeigten sich die Kunden von der hohen Fertigungstiefe, mit der alle Erzeugnisse im Betrieb produziert werden, sowie von der enormen Qualität, die sich auch im Inneren der Maschinen verbirgt. „Jeder, der Wert auf Qualität legt, sollte einmal durch diese beeindruckende STAHL Produktion laufen – das ist ein richtiges Maschinenbau-Unternehmen mit modernsten Produktionsanlagen. Hier werden Materialien bzw. Blechstärken und Lager verbaut, die andere nur aus den Lehrbüchern kennen.“, so das Fazit eines Besuchers nach der Werksführung durch die Produktion und die Lehrwerkstatt.

Die Hausmesse bot zudem ausreichend Gelegenheit für intensive Gespräche mit den Geschäftsführern von STAHL und Kollegen aus der Branche. Bei hervorragendem Essen und gutem Wetter wurde gefachsimpelt, diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht.

Das Fazit der Besucher fiel entsprechend positiv aus: „Der Weg hat sich absolut gelohnt! Ich habe spannende Dinge erfahren und einiges hinzugelernt. Klasse, dass uns die Möglichkeit gegeben wurde, einen tieferen Einblick in das Unternehmen zu bekommen“, bilanzierte ein Besucher.

Konsequent auf Qualitätskurs

Die Wäschereimaschinen des schwäbischen Familienunternehmens werden komplett in Sindelfingen gefertigt – auf einer Produktionsfläche von ca. 18.000 m². Roh- und Werkstoffe werden weitestgehend in der Region eingekauft und an Ort und Stelle von geschultem Personal weiterverarbeitet, das ganz genau weiß, worauf es bei STAHL ankommt. So gewährleistet der Hersteller, dass alle Produkte, die seinen Namen tragen, den hohen Qualitätsansprüchen genügen und seine innovativen Ideen auch adäquat umgesetzt werden. Kunden werden ausschließlich von eigenem Personal betreut, das die Maschinen in- und auswendig kennt und deshalb kompetente Soforthilfe anbieten kann.

Interessiertes Fachpublikum kann für eine Besichtigung des neuen Showrooms und der Produktion individuelle Termine vereinbaren. Anfragen bitte mit Wunschtermin per E-Mail an: welcome@stahl-g.com